Samstag, 22. September 2012

Review: Catrice, LE "Upper Wildside", long-lasting cream eyeshadow, "03 the pace to be: prairie" (beige)


Long-lasting Cream Eyeshadow 03 The Place To Be: Prairie

Hallo ihr Lieben,

Aus der Limited Edition "Upper Wildside" von Catrice konnte ich einen long-lasting cream eyeshadow ergattern. Und dann auch noch in der Farbe, die ich unbedingt haben wollte: "03 the place to be: prairie" (beige). Die anderen Farben waren für meinen Typ zu kräftig. Es waren "01 be aztec!" (blau) und "02 urban Outrider" (braun).

Wenn ihr noch was aus der LE haben wollt, dann müsst ihr euch beeilen, weil bereits die nächste LE "Hollywood's FABULOUS 40ties" am Start ist.

Bei meinem DM hat das Produkt 3,25€ gekostet, aber die UVP liegt bei 3,99€. Enthalten sind 7ml und es ist 6 Monate lang haltbar.

In Echt sieht die Verpackung schicker aus, als auf dem Bild. Der Applikator ist ein Flockapplikator, also so was wie man es von den meisten Lipglossen kennt.

Das Auftragen war anfangs ein bisschen ungewohnt mit diesem Applikator. Deswegen hatte ich beim ersten Mal auch viel zu viel Lidschatten auf den Augenlidern. Man muss Überschüssiges abstreifen und jeder muss erst mal für sich herausfinden, wie man eine Menge herausbekommt, die passend ist.
Bei der Farbe sieht es, wenn man zu wenig aufträgt ein bisschen wie Concealer aus. Deswegen sollte man die hier deckend auftragen, dann kommt auch das schöne beige raus, das man haben will.
Durch die helle Farbe würde ich sagen, dass man es auch als Base benutzen kann, ich hab's aber noch nicht ausprobiert.

Die Textur ist wie der Name schon sagt cremig, aber flüssiger, als ich es erwartet hätte.

Zur Haltbarkeit wurde ja versprochen, dass er sehr lange halten soll (longlasting). 
Ich konnte ihn noch nicht so mega oft testen, wie ich eigentlich vor einem Review machen würde. Aber leider ist das ja eine Limited Edition und ich wollte nicht erst darüber bloggen, wenn alles schon ausverkauft ist und ihr keine Chance mehr habt einen zu bekommen. 
In der kurzen Zeit kann ich aber sagen, dass ich finde, er hält länger als so mancher Puderlidschatten. Und das Beste ist, dass kein Glitzer, kein Schimmer und keine Farbe abfällt und sich im Gesicht verbreitet, denn das HASSE ich. :D
Das einzige, was ich doof finde ist, dass sich nach einiger Zeit ein bisschen am Wimpernkranz absetzt.


Das sind noch die Informationen von Catrice zu diesem Produkt:
Hier ist die Seite dazu.













Also ich persönlich finde, dass es sich gelohnt hat den Lidschatten zu kaufen, weil mir bei dem etwas ganz verhasstes nicht passieren kann: Er kann nicht bröseln und es kann durch die Konsistenz nichts im Gesicht rumfliegen. :)
Was doof ist, ist eben dass es sich am Wimpernkranz absetzt, aber es geht noch. So schlimm ist es dann auch wieder nicht. 
Man muss eben echt eine gute Menge erwischen, dass es gut aussieht und das muss man mit diesem -für Lidschatten- ungewöhnlichem Applikator ein bisschen üben.

Also Mädels, wenn's euch gefällt, dann beeilt euch. Ist eben nur eine LE, aber vielleicht nimmt Catrice es ja irgendwann in's Standartsortiment auf.

Das war das einzige Produkt, dass ich aus der Catrice LE "Upper Wildside" gekauft habe, weil es mich am meisten angesprochen hat.
Hat jemand von euch noch ein anderes "Upper Wildside"-Produkt getestet? Wenn ja welches und wie war es?


Nathalie.

Kommentare:

  1. ich liebe neue LEs immer total :)
    Freu mich schon auf die Neue
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Catrice..

    Bei mir gibt es gerade einen 50 € Douglas Gutschein zu gewinnen... Also schau vorbei und mach mit...
    klick klick klick.....

    xxx
    Sandra
    www.sunkissedlovechild.blogspot.com

    AntwortenLöschen