Freitag, 3. Mai 2013

DIY: Duttkissen aus Socken

Hallo ihr Lieben,

Ich will euch heute zeigen, wie ihr euch ganz einfach aus einem Socken ein Duttkissen zaubern könnt.
Hierfür braucht ihr außer einem Socken (der bestenfalls neu oder wenigstens frisch gewaschen sein sollte) noch eine Schere.


Man schneidet die Spitze des Sockens (also den Teil für die Zehen) mit einer Schere ab und rollt den Socken dann auf. Das war's dann auch schon. Wer mag kann das ganze auch noch mit Nadel und Faden festnähen, damit alles gut hält. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auch ohne Nähen ganz gut hält.



Natürlich entscheidet die Länge des Sockens auch, wie groß das Duttkissen werden soll. Bei längeren und dickeren Haaren empfiehlt sich ganz klar, einen langen Socken zu nehmen. Da ich aber eher mittellanges und dünnes Haar habe, habe ich mich für einen kleinen Socken entschieden.
Wenn euch die Größe immer noch nicht ausreicht, könnt ihr auch zwei Socken ineinander legen. Das sorgt außerdem auch noch für ein bisschen mehr Stabilität.

Am Besten ist es, wenn ihr Socken in der Farbe eurer Haare habt. Also für schwarze Haare zum Beispiel eignen sich schwarze Socken am besten, damit es nicht so auffällig ist, wenn die Haare mal nicht alles verdecken sollten (vor allem bei sehr dünnen Haaren).

Benutzen könnt ihr es dann wie ein ganz normales Duttkissen.



Wie findet ihr die Idee? Tragt ihr eure Haare oft als Dutt?


Kommentare:

  1. Ich finde die Idee sehr gut!
    Werd ich auch bald probieren!
    Ich trage selten einen Dutt, aber will öfter, weil mich meine Fussel Haare manchmal einfach nerven...es gibt Tage, da will man sich die einfach abrasieren oder hochstecken :D Haha!
    Jetzt hab ich ne Methode die schnell geht! Danke ♥

    Mich haste als Leserin ♥
    Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust ♥

    http://hannakunterbunt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee!! Ich dachte zuerst, dass da "Duftkissen" steht :)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. hey! Jaa, ich liebe es solch einen Dutt zu tragen! Ich hab auch einen Post über solch eine Art als Dutt verfasst! Schau einfach auf meinem Blog unter "haare" vorbei!
    Würde mich freuen :)
    ich folge dir! <3
    liebste Grüße von mir
    stayfoorever.blogspot.de

    AntwortenLöschen